Fassadenfarben

Naturfarben – gewonnen aus praktisch unbegrenzt verfügbaren Rohstoffen

Mineralische Fassaden

Für mineralische Untergründe empfehlen wir zwei Lösungen: Der langjährige Favorit in Punkto Haltbarkeit, Wasserdampfdurchlässigkeit, Schutz vor Veralgung und Ökologie für farbig gestaltete, mineralische Fassaden sind reinkristalline Silikatfarben. Die neu entwickelte, innovative Ecolith-Farbe auf Kalkbasis ist die flexible, hoch belastbare Alternative mit sehr geringen Anforderungen an den Untergrund.
Angebot anfragen

Reinkristalline Silikatfarbe

Die Zweikomponenten-Mineralfarben garantieren höchste Farbtonbeständigkeit, beste bauphysikalische Eigenschaften und enorm lange Standzeiten durch die Verkieselung mit dem Untergrund. Frei von organischen Anteilen und Kunstharzen sind sie eine sehr gute Ergänzung für unsere Kalkputzsysteme. Auf Grund des hohen pH-Werts und der sehr guten Wasserdampfdurchlässigkeit wirken reinkristalline Silikatfarben dauerhaft der Veralgung entgegen und sind unbegrenzt renovierbar. Der ideale Anstrich für Neubau, Altbau und in der Denkmalpflege ist seit über 100 Jahren erfolgreich im Einsatz.

Wir empfehlen Ihnen das Produkt Reinkristallin der Fa. Beecksche Farbwerke, bestehend aus Fixativ (Kaliwasserglas) und Farbpulver (mineralische Farbpigmente). Es stehen über 200 verschiedene lichtechte Farbtöne zur Auswahl. Da ist mit Sicherheit auch für Ihre Fassade etwas dabei. Wir sorgen für eine qualifizierte Beratung, auch bei Ihnen vor Ort und auf Wunsch in Zusammenarbeit mit erfahrenen Malerbetrieben für die fachgerechte Ausführung.

Produktkatalog Mineralfarben BEECK – PDF

Für viele Untergründe – Ecolith

Hochwertige weiße und farbige mineralische Fassadenfarbe mit sehr guten Haftungseigenschaften auf mineralischen Untergründen, Altanstrichen und Putzen bietet das innovative Farbsystem „Ecolith“ der Naturfarben-Expert*innen von AURO. Durch die besondere Farbrezeptur sowie die innovative Nutzung superflacher Graphen-Netze ist mit Ecolith ein hoch leistungsstarker Farbanstrich entwickelt worden, der auf allen Untergründen verbesserte Haftung und Beständigkeit versprechen kann.

Der verwendete Kalk ist ein besonders reiner Süßwasserkalk aus einem Steinbruch bei Sevilla, der in einem traditionell mit Olivenholz und -kernen beheizten Erdofen eine Woche lang gebrannt wird – ein fundamental anderes Herstellungsverfahren als bei den industriell produzierten üblichen Baukalken.

 

Broschüre AURO Ecolith – PDF

Holzfassaden – Lasuren und Lacke

Holzfassaden und Holzbauteile im Außenbereich lassen sich mit den Naturfarben aus unserem Lieferprogramm in vielfältiger Weise gestalten und schützen. Wir führen sowohl Standölfarben und Standöllacke, mit einer besonders langen Haltbarkeit dank der hohen Elastizität dieses Bindemittels als auch Holzlasuren in vielen ansprechenden Farben. Alles aus natürlichen Rohstoffen, frei von Fungiziden und anderen umweltproblematischen Zusatzstoffen und in bewährter Qualität.

Lasuren und Lacke im Baunetz Shop

Schwedenrot

Für sägerauhe Holzoberflächen an Fassaden eignet sich besonders das sogenannte Schwedenrot, die oxidrote, lösemittelfreie Schlämmfarbe im typischen Schwedenhaus-Look, bei uns im Sortiment vom Hersteller AURO Naturfarben. Sehr langlebig, lichtbeständig und einfach zu überarbeiten.

Schwedenrot von auro im Baunetz Shop
Produktkatalog auro – PDF

Abbildungen mit freundlicher Genehmigung von AURO.