Alle fürs Klima

Von September 5, 2019 Veranstaltungen

Seit 1990 setzt sich Baunetz für gesundes und umweltfreundliches Bauen ein. Seit über einem Jahr demonstrieren Schüler*innen wöchentlich für den Klimaschutz.

Am 20.09.2019 sind nun alle aufgefordert, sich dem Streik anzuschließen. Als #EntrepreneursFor Future unterstützen auch Unternehmer*innen den Aufruf zum #Klimastreik und zeigen zahlreich, dass sie Klimaschutz für nötig und auch in der Wirtschaft möglich halten. Mehr als 2.500 Unternehmen haben wie wir die #EntrepreneursForFuture-Stellungnahme und ihre acht Forderungen bereits unterzeichnet und machen die Dringlichkeit der Klimakrise aufmerksam.

Roadmap #HowToKlimastreik

Die Entrepreneurs 4 Future laden ein zum Klimastreik am 20. September 2019 laden ein zum Klimastreik am 20. September 2019

Wir alle unterstützen die acht Forderungen:

  1. Eine wirksame und planbar steigende CO2-Bepreisung für alle Sektoren
  2. Energiewende beschleunigen
  3. Divestment und Abschaffung klimaschädlicher Subventionen
  4. Eine Mobilitätswende
  5. Eine Agrar- und Ernährungswende.
  6. Kreislaufwirtschaft forcieren.
  7. Aufbau eines Klima-Innovationsfonds für etablierte Unternehmen und Startups.
  8. Ein ambitioniertes Klimaschutzgesetz, das eine dekarbonisierte Wirtschaft im Einklang mit dem in Paris vereinbarten 1,5°C Ziel erreicht.

Wir setzen weiterhin voller Überzeugung auf Klimaschutz!

Regionale Aktionen zum Klimastreik am 20. September gibt es bundesweit, unter anderem auch

  • 11:30 in Friedrichshafen am Stadtbahnhof
  • 11:00 in Markdorf, Hauptstraße
  •  im Allgäu, in Lindau und
  • an allen Orten auf der aktuellen Demo-Karte

Wir sind gespannt und hoffen auf viele Teilnehmende!

Mehr zu den Forderungen des Bündnisses sowie eine Roadmap zum Klimastreik von #EntrepreneursForFuture finden Sie hier: https://www.entrepreneurs4future.de/roadmap

 

https://www.entrepreneurs4future.de/roadmap